Start - Forum - Gästebuch - Mitarbeiter - FAQ - Geschichte
Game Boy
  Zelda: Links Awak.

Game Boy Adv.
  Golden Sun
  Golden Sun 2
  Harvest Moon: FoM
  Sword of Mana
  Zelda TMC

GameCube
  Zelda: Wind Waker

Nintendo 64
  Zelda: Ocarina of T.

PlayStation
  Breath of Fire 3
  Final Fantasy 7
  Final Fantasy 8
  Final Fantasy 9
  Harvest Moon: BtN
  Legend of Legaia
  Legend of Mana
  Suikoden
  Suikoden 2

PlayStation 2
  Disgaea

Super Nintendo
  Breath of Fire 2
  Chrono Trigger
  Final Fantasy 5
  Harvest Moon
  Illusion of Time
  Lufia 2 (RI)
  Lufia 2 (RL)
  Sailor Moon
  Secret of Ever. (RI)
  Secret of Ever. (RL)
  Secret of Mana
  Seiken Densetsu 3
  Super Mario RPG
  Terranigma (RI)
  Terranigma (RL)
  The Legend of Zelda



Einführung

Der Hintergrund zu Final Fantasy IX
Mit Final Fantasy IX beendete Squaresoft die Trilogie. Anders als erwartet baute der neunte Teil nicht so stark auf den beiden Playstationteilen auf, sondern besinnt sich mehr auf die Stärken der ersten Teile! Aber eins nach dem anderen: Von der Geschichte her ist FF9 beinahe altmodisch... eine Prinzessin wird von einer Diebesband entführt, verliebt sich in einen von ihnen und am Ende muss halt die Welt gerettet werden! Diese Story wird jedoch dermaßen überzeugend und liebevoll erzählt, dass man die Klischees umgehend vergessen möchte! Insgesamt umfasst die Gruppe acht Personen, aus denen man später frei wählen kann. Alle haben ihre eigene Geschichte, Fähigkeiten und Motive, warum sie sich der Gruppe anschließen. Einige dieser Partymitglieder folgen exakt der bekannten Rollenspielmasche - die Prinzessin, die alle verwöhnen, aber die sich dann doch als gar nicht so schwächlich heraus stellt - andere stellen sie komplett auf den Kopf: so ist der Held der Geschichte endlich mal kein namenloser, vor Kraft strotzender Superheld, sondern ein kleiner Dieb, der jede Chance nutzt, um bei der Prinzessin Eindruck zu schinden. Erneut wartet auch ein sehr charismatischer Oberbösewicht, der aber selbstverständlich nicht sofort als dieser auszumachen ist.

Beim Spielsystem ging Square mit dem neunten Teil der FF-Reihe keinen völlig neuen Weg, vereinte aber gekonnt die Stärken und Vorzüge der bisherigen Episoden! Die Klassen oder Berufe, wie man es auch bezeichnen mag, sind für einen Charakter nicht wählbar, sondern von "Geburt" an fest vorgegeben. Durch das Anlegen von verschiedener Ausrüstung erhalten Charaktere Fähigkeiten, die sie nach einer Weile im Kampf verinnerlicht haben und dann auch ohne die Ausrüstung benutzen können. Sollten jedoch mehrere Charaktere die selbe Rüstung anziehen können, so hat sie bei jedem eine andere Wirkung. Deswegen lernt auch jeder aus der Gruppe nur Sprüche, die seiner Klasse entsprechen und kann so, sollte man geduldig diese sogenannten "Abilites" trainieren, zu einem überragenden Krieger oder Magier heranwachsen.

Grafisch gesehen ist Final Fantasy IX (für damalige Verhältnisse) ein sehr ansehnliches Spiel, bei dem man viel Liebe zum Detail und quasi die Mühen der Grafiker sieht. Jedoch sieht man ebenfalls, dass die Grenze der Playstation erreicht war und man einfach nicht mehr aus einer PSX-Engine rausholen konnte. Das Figurendesign ist sehr gelungen und auch der Umgebung in Städten sieht man ihren Detailreichtum an - nur die Außenlandschaft wirkt häufig öde und eintönig. Die Musikuntermalung ist sehr gut ausgefallen, sie drängt sich nie auf, untermalt aber die Situation stets passend! Die Videosequenzen sind über jeden Zweifel erhaben, sie treiben Stimmung und Story hervorragend voran, da gerade zu verschwenderisch mit ihnen umgegangen wurde.


Inhalte und entsprechend gekennzeichnete Grafiken dieser Sektion sind Eigentum des RPG Inns,
sie dürfen ohne die Erlaubnis des Sektionsleiters nicht an anderer Stelle verwendet werden


"Final Fantay IX" is © 2000, 2001 by Square Co. Ltd.
"PlayStation" is a registrated trademark of Sony Computer Eintertainment Inc.