Start - Forum - Gästebuch - Mitarbeiter - FAQ - Geschichte
Game Boy
  Zelda: Links Awak.

Game Boy Adv.
  Golden Sun
  Golden Sun 2
  Harvest Moon: FoM
  Sword of Mana
  Zelda TMC

GameCube
  Zelda: Wind Waker

Nintendo 64
  Zelda: Ocarina of T.

PlayStation
  Breath of Fire 3
  Final Fantasy 7
  Final Fantasy 8
  Final Fantasy 9
  Harvest Moon: BtN
  Legend of Legaia
  Legend of Mana
  Suikoden
  Suikoden 2

PlayStation 2
  Disgaea

Super Nintendo
  Breath of Fire 2
  Chrono Trigger
  Final Fantasy 5
  Harvest Moon
  Illusion of Time
  Lufia 2 (RI)
  Lufia 2 (RL)
  Sailor Moon
  Secret of Ever. (RI)
  Secret of Ever. (RL)
  Secret of Mana
  Seiken Densetsu 3
  Super Mario RPG
  Terranigma (RI)
  Terranigma (RL)
  The Legend of Zelda



Personen

Will und seine Erscheinungen
   
Will
Will ist der Hauptakteur in Illusion of Time. Er wuchs bei seinen Großeltern im Südkap auf, geht dort zur Schule und hat seine Freunde dort. Sein Vater ging auf einer seiner Expeditionen zum Turm von Babel verloren. Eines Tages möchte Will sich auf die Suche nach seinem Vater begeben. Sein Abenteuer beginnt, als er von König Edward eine Einladung in sein Schloss erhält.
   
Freedan
Dank der Hilfe von Gaia ist es Will bereits nach kurzer Zeit möglich, sich in den Dunklen Ritter Freedan zu verwandeln. Dies hat nicht nur eine optische Änderung zur Folge, auch nehmen seine Angriffskraft und die Reichweite zu. Dies kann bei bestimmten Rätseln oder bei Kämpfen gegen Bosse entscheidend sein. Jedoch kann Freedan weder auf die Flöte noch auf Wills Spezialfähigkeiten zurück greifen.
   
Shadow
Erst gegen Ende seines Abenteuers wird es Will ermöglicht, sich in den Schattenkrieger Shadow zu verwandeln. Dieser verfügt nicht nur über eine wesentlich bessere Reichweite als Will selbst, er kann sich auch für wenige Sekunden in den Boden zurück ziehen. In diesem flüssigen Zustand ist er nicht angreifbar und erreicht möglicherweise Orte, an die sonst kein Mensch gelangen könnte.
 
Wills Freunde und Begleiter
   
Lance
Lance ist einer von Wills besten Freunden. Auch sein Vater ist bei der mysteriösen Babel-Expedition verschwunden. Seit dieser Zeit ist es auch sein Ziel, zu erfahren, was damals geschah. Er ist fest davon überzeugt, dass sein Vater noch lebt. Zusammen mit seinem besten Freund bildet er ein schlagkräftiges Team, das sicher in der Lage sein wird, dem Rätsel auf den Grund zu gehen.
 
Seth
Seth ist der Denker im Team, der schon so manch kniffliges Geheimnis gelöst hat. In seiner Freizeit treibt er sich in der Spielhöhle von Südkap herum und spielt dort mit seinen Kumpels die verschiedensten Spiele. Er bevorzugt Kartenspiele.
 
Erik
Erik ist der Jüngste in Wills Freundeskreis. Trotzdem möchte auch er mit dabei sein und den anderen helfen. Er ist ein aufgewecktes Kerlchen und sehr lebhaft. Doch, wenn es richtig gefährlich wird, bekommt er ein bisschen Angst und sucht bei seinen älteren Gefährten Schutz.
 
Lilly
Aus Itory stammend besitzt Lilly die Gabe sich in ein Dandelion, ein winziges Feenwesen, zu verwandeln. Dies bringt sie in die glückliche Lage, Gänge, Kisten, und Verstecke unbemerkt auszukundschaften. Lilly ist ein vergnügtes Wesen. Sie lässt keine Chance für eine Romanze aus. Auch unter Wills Freunden wird sie jemanden entdecken, der ihre romantischen Gefühle erwidert.
 
Wills Familie
   
Opa Bill
Nach dem Verschwinden seines Vaters hat Will Zuflucht bei seinen Großeltern gesucht. Sein Großvater Bill ist ein ausgezeichneter Architekt für Verliese aller Art.
 
Oma Lola
Großmutter Lola blieb ihr Leben lang Hausfrau für ihren Mann Bill. Auf Grund dessen wurde mit der Zeit eine hervorragende Köchin aus ihr.
 
Wills Mutter
Über Wills Mutter ist kaum etwas bekannt - Will hat jedoch nach einigen Jahren eine Vision von ihr, doch kein Mensch weiß, wie wirklichkeitsgetreu dieses Bild von der Frau ist.
 
Olman
Wills Vater war Forscher und beteiligte sich an einer Expedition zum Turm von Babel, an der sich auch Lance' Vater beteiligte. Letzter kam von dieser Reise zurück, doch Olman blieb verschollen.
 
Die Bewohner des Schlosses
   
König Edward
Er ist der Herr des Schlosses vor den Toren des Südkaps. Von ihm erhält Will die Erlaubnis, das Südkap zu verlassen und sich zum Schloss zu begeben. Hintergrund der Aktion ist es, dass Edward es auch einen Gegenstand abgesehen hat, welcher sich in Wills Besitz befindet.
 
Königin Edwina
Der Auftritt der Gemahlin von König Edward umfasst lediglich einen Satz von geringerer Bedeutung. Ihre Auflistung hier dient lediglich der Vollständigkeit.
 
Kara
Kara ist die Prinzessin von Edwards Königreich. Ihr ganzes Leben lang wurde sie verhätschelt und verwöhnt. Deshalb ist sie es gewohnt, immer das zu bekommen, was sie möchte. Mit ihrer arroganten Art eckt sie oft bei den anderen an, denn oftmals weigert sie sich Dinge zu tun, die - wie sie meint - unter ihrer Würde sind. Dennoch hat auch sie einen guten Kern und ist in manchen Situationen sogar von Nutzen.
 
Hamlet
Karas Hausschwein verbringt so viel Zeit wie möglich bei seinem Frauchen. Ab und an muss es jedoch auch Botengänge oder andere diverse Aufgaben ausführen. Ein intelligentes Schwein erweist sich also von Zeit zu Zeit als durchaus nützlich!
 
Neals Familienzweig
 
Neal
Wills Cousin lebt in einem Haus nahe der Wüste Nasca. Der begabte Erfinder gilt seit Jahren als vermisst, doch auf seiner Suche nach den mystischen Statuen findet Will ihn endlich wieder.
 
Neals Vater
Neals Vater hat sich ein großes Imperium aufgebaut und genießt jetzt die Früchte seiner Arbeit in der Stadt Euro.
 
Neals Mutter
Nach über drei Jahren besucht Neal seine Eltern in Euro. Die Freude bei Mutter und Vater ist überschwenglich, doch irgendwas scheint nicht zu stimmen...
 
Andere Personen
 
Der Juwelier
In jeder Stadt und auch an anderen Orten erwartet dieser Zeitgenosse den jungen Will. Er wird seine Juwelen aufbewaren und ihm dafür Belohnung anbieten. Seine wahre Gestalt kennt man nicht, aber er scheint auch noch ein Geheimnis zu besitzen...
 
Lance' Vater
Lance' Vater begleitete Olman auf seiner Reise zum Turm von Babel. Er kam lebend zurück, jedoch als gebrochener Mann. Seit Jahren vegetiert er in seinem Haus in Watermia vor sich hin.
 
Der Schakal
Der Schakal ist ein Berufskiller, welcher Kara und Will auf ihrer gesamten Reise verfolgt. Ursprünglich wurde er von König Edward angeheuert, doch es scheint, dass er mittlerweile ganz eigene Ziele hegt.
 
Ishtar
Der Maler Ishtar fängt Kara in einem seiner Bilder ein. Will muss die Aufgaben, die ihm der Maler auferlegt, lösen, um seine Begleiterin befreien zu können.