Start - Forum - Gästebuch - Mitarbeiter - FAQ - Geschichte
Game Boy
  Zelda: Links Awak.

Game Boy Adv.
  Golden Sun
  Golden Sun 2
  Harvest Moon: FoM
  Sword of Mana
  Zelda TMC

GameCube
  Zelda: Wind Waker

Nintendo 64
  Zelda: Ocarina of T.

PlayStation
  Breath of Fire 3
  Final Fantasy 7
  Final Fantasy 8
  Final Fantasy 9
  Harvest Moon: BtN
  Legend of Legaia
  Legend of Mana
  Suikoden
  Suikoden 2

PlayStation 2
  Disgaea

Super Nintendo
  Breath of Fire 2
  Chrono Trigger
  Final Fantasy 5
  Harvest Moon
  Illusion of Time
  Lufia 2 (RI)
  Lufia 2 (RL)
  Sailor Moon
  Secret of Ever. (RI)
  Secret of Ever. (RL)
  Secret of Mana
  Seiken Densetsu 3
  Super Mario RPG
  Terranigma (RI)
  Terranigma (RL)
  The Legend of Zelda




Komplettlösung

Kapitel 15 - Minias
Beschreibung

Minias ist eine kleine Stadt. In einen kleinen Haus hinter der Brücke wartet ein kleines Mädchen auf ihren Vater der eine Brücke reparieren soll. Wenn Maxim ihrem Vater hilft bekommt man von ihr ein Drachenei (Bild 15.1). Von einen alten Mann erfährt Maxim das Gades nach Norden zog (Bild 15.2). Auf den Weg nach Norden kommt man in eine Höhle. Leider kommt man dort nicht weiter da die Brücke nicht repariert werden kann (Bild 15.3). Es geht nach rechts an dem Bereich mit dem Pfahl vorbei und durch die Tür. Die nächste Tür führt zu einer Truhe mit Heiltrank. Weiter rechts gibt es eine brüchige Wand, dort kann man einen Schalter umlegen und es geht zurück zum Pfahl und über den Wassergraben. Man kommt zu einen großen leeren Raum. Rechts gibt es eine Truhe mit Zaubertrank. Links ist ein leerer Raum (Bild 15.4). Tia sieht sich genauer darin um und fällt durch den Boden. Selan und Maxim folgen ihr. In einen zweiten leeren Raum fällt diesmal Selan nach unten (Bild 15.5). Den Weg weiter geht es in einen Raum mit vielen Monster. Man kann jetzt so lange kämpfen und sich aufladen wie man möchte, denn die Monster regenerieren sich immer wieder (Bild 15.6). Zerstört man die Kugel verschwinden alle Monster (Bild 15.7). Danach geht es nach rechts durch die Tür und die Treppen nach oben. Jetzt kann die Brücke repariert werden. (Bild 15.8). Nachdem die drei ihre Belohnung abgeholt haben geht es weiter nach Rusalka.


Kapitelwechsel:
 
Screenshots
   
Bild 15.1
Bild 15.2
   
Bild 15.3
Bild 15.4
   
Bild 15.5
Bild 15.6
   
Bild 15.7
Bild 15.8

 
© 2005 by Sayshara / RPG-Inn.de