Start - Forum - Gästebuch - Mitarbeiter - FAQ - Geschichte
Game Boy
  Zelda: Links Awak.

Game Boy Adv.
  Golden Sun
  Golden Sun 2
  Harvest Moon: FoM
  Sword of Mana
  Zelda TMC

GameCube
  Zelda: Wind Waker

Nintendo 64
  Zelda: Ocarina of T.

PlayStation
  Breath of Fire 3
  Final Fantasy 7
  Final Fantasy 8
  Final Fantasy 9
  Harvest Moon: BtN
  Legend of Legaia
  Legend of Mana
  Suikoden
  Suikoden 2

PlayStation 2
  Disgaea

Super Nintendo
  Breath of Fire 2
  Chrono Trigger
  Final Fantasy 5
  Harvest Moon
  Illusion of Time
  Lufia 2 (RI)
  Lufia 2 (RL)
  Sailor Moon
  Secret of Ever. (RI)
  Secret of Ever. (RL)
  Secret of Mana
  Seiken Densetsu 3
  Super Mario RPG
  Terranigma (RI)
  Terranigma (RL)
  The Legend of Zelda



Secret of Mana -
Komplettlösung

11. Kapitel - Der Lavatempel
Beschreibung
Nun musst Du zurück ins Zwergendorf. Der schnellste Weg führt sicherlich über die Kanone am Quelldorf. Unterwegs dorthin solltest Du oft Deine neuen Zauber einsetzen, denn genau wie die Waffen, erhalten auch die Zaubergeister durch Benutzung höhere Levels und verbessern so ihren Nutzen. Gehe also nach links zum Eingang des Wasserpalstes, und dann nach eine Weile nach unten. Folge dem Weg, bis Du wieder zur Kreuzung kommst. Entscheide Dich dieses Mal gegen Pandoria und gehe zurück zum Quelldorf. Kurz davor geht es rechts zur Kanone, die Dich direkt zum Elfenteich bringen kann. Nutze dieses Angebot! Bist Du wieder am Elfenteich, begib Dich zu den Eingängen der Zwergenhöhle und benutze den rechten. Folgst Du der Treppe hinunter wirst Du Dich wieder in Bertis Werkstatt vorfinden. Hier kannst Du auch gleich Deine neugefundenen Orbs benutzen, um Deine Waffen zu verbessern. Verlasse anschließend Bertis Werkstatt und begib Dich in den zentralen Teil des Zwergendorfes. Hier befindet sich eine Höhle, die den Eingang zum Lavatempel darstellt. Durchschreite den Eingang der Höhle und Dein Vorkommen im Tempel wird schon am Anfang jäh unterbrochen (Bild 11.1). Um den Lavastrom zum Versiegen zu bringen, musst Du mit Frostas Frostwelle den Orb auf dem Podest angreifen! Dieser wird darauf hin verschwinden und die Lava mit sich nehmen. Du kannst den Tempel nun betreten. Starke Kreaturen werden sich Dir in den Weg stellen, so dass Deine Charaktere hoffentlich gut trainiert sind. Von der Eingangshalle aus führen Gänge sowohl nach links als auch nach rechts. In beiden Flügeln der Halle befindet sich je ein Schalter im Boden (Bild 11.2) und beide müssen betätigt werden, damit die Fackel in der Halle verschwindet und den Weg freigibt. Gehe anschließend die Stufen hinauf in den nächsten Raum. Die Brücke hier kannst Du ganz einfach aktivieren, indem Du auf den grünen Schalter trittst. Zwischendurch müssen auch mal wieder Abgründe mit Hilfe der Peitsche überwunden werden (Bild 11.3). Schließlich solltest Du Dich weit genug vorgekämpft haben, bis Du den Vorraum vor Rocky erreicht hast (Bild 11.4). Hier solltest Du Dich noch einmal vergewissern, zum Kampf bereit zu sein, denn es folgt die Schlacht mit dem Feuermutanten (Bild 11.5). Mit Waffen kann der Kampf sehr lange dauern, außerdem verfügt der Mutant über starke Angriffe. Wesentlich einfacher gestaltet sich der Kampf, wenn Du die Zauber der Koboldin einsetzt und einige Frostwellen auf den Feind niederregnen lässt - vorzugsweise sollte sich der Zauber auch schon in der ersten Stufe befinden. In diesem Fall ist der Kampf nach wenigen Angriffen vorbei und damit auch der Weg frei zu Rocky und dem Samen des Feuers (Bild 11.6). Berühre ihn, wie im Wasserpalast, indem Du Dich vor ihn stellst und den Angreifen/Benutzen-Knopf betätigst. Der Samen ist versiegelt und die Koboldin erhält einen Teil ihres Gedächtnises zurück!
 
Screenshots
   
Bild 11.1
Bild 11.2
   
Bild 11.3
Bild 11.4
   
Bild 11.5
Bild 11.5

 



© 2003-2004 by Rici / RPG-Inn.de